Slide background

Aktionen

Pflegekammer

Ziele und Aufgaben

PostkarteWir für Sie!

Experten für alle Pflegefragen in Bremen

Die Beschäftigten in der professionellen Pflege bilden die mit Abstand größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen (ca. 18.000 Beschäftigte im Land Bremen). Seit 1999 ist der Bremer Pflegerat (HBPR) als Landesarbeitsgemeinschaft der neun in Bremen / Bremerhaven aktiven Pflegeberufsorganisationen Ansprechpartner für alle Belange der Pflege in Bremen und stellt diese nach außen dar.

Der Bremer Pflegerat bildet die Position seiner Mitgliederverbände ab, stärkt die politische Durchsetzung der Pflege und fördert die berufliche Selbstverwaltung. Am Gemeinwohl der Bevölkerung orientiert, findet die Zusammenarbeit aller an der Pflege beteiligten Berufsverbände und Arbeitsgemeinschaften für den ambulanten, teilstationären und stationären Pflegebereich statt.

Durch mehrere Gesundheitsreformen, den demografischen Wandel, einen erhöhten Kostendruck und steigende Anforderungen an Qualität und Flexibilität befindet sich die deutsche Pflegelandschaft in ständiger Veränderung.

Vor diesem Hintergrund setzt sich der HBPR engagiert für eine nachhaltige, qualitätsorientierte Versorgung der Bevölkerung ein: Qualität sichern und Pflege weiterentwickeln. Der HBPR beteiligt sich daher aktiv an der gesundheitspolitischen Meinungsbildung.

Jeder kann uns ansprechen:

  • Professionell Pflegende
  • Auszubildende in der Pflege
  • Berufsangehörige anderer Gesundheitsberufe
  • Politik
  • Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Universitäten / Hochschulen
  • Patienten
  • Angehörige
  • Interessierte

Kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns.